Pate werden, Zukunft sichern!
FAQ

Informieren

Die Deutsche Humanitäre Stiftung steht seit 1991 für schnelle und unbürokratische Hilfe, dort wo sie nötig ist. Durch unsere Patenschaften helfen wir besonders Kindern in von Armut geprägten Ländern. Bei akuten Krisensituationen unterstützen wir zusätzlich die betroffene Bevölkerung und leisten Nothilfe.

Kinderpatenschaften

Unsere langfristig angelegten Projekte haben Standpunkte in Mexiko, Georgien und den Philippinen. Die Kinder erhalten durch Ihre Paten eine Grundversorgung an Lebensmitteln und Kleidung, sowie eine weiterführende Schulausbildung. Unsere Projektleiter vor Ort bereiten die Kinder und ihre Familien persönlich zur nachhaltigen Selbsthilfe vor.

Zwei philippinische Mädchen in unserem Patenschaftsprogramm.

Zwei philippinische Mädchen in unserem Patenschaftsprogramm.

Krisen- und Katastrophenhilfe

Die Krisen- und Katastrophenhilfe der DHS zeichnet sich besonders durch ihren direkten und unbürokratischen Weg aus. Bei schweren Krise helfen wir schnell und persönlich – sei es am andern Ende der Welt oder direkt vor der Haustür. Lebensmittel, Hygienegüter und Medikamente bringt das DHS-Team eigenhändig in die betroffenen Region.

Altive Krisenhilfe - Mitarbeiter der DHS verteilen Hilfsgüter.

Altive Krisenhilfe – Mitarbeiter der DHS verteilen Hilfsgüter.

Philippinen

Seit 2010 engagiert sich die Deutsche Humanitäre Stiftung mit einem Kinderhilfsprojekt in der Nähe von Angeles in den ...

Mexiko

Seit 2001 unterstützt die Deutsche Humanitäre Stiftung die Stadt Tonatico und vermittelt dort Kinderpatenschaften. In ...

Georgien

Georgien gilt als eines der ärmsten Länder in Europa. 2008 begann im Kaukasus-Konflikt ein offener Krieg mit Russland,...