Pate werden, Zukunft sichern!
FAQ

Blog

Herzlich willkommen im neuen Jahr

Wir sind im neuen Jahr angekommen und

-in Deutschland werden im Januar die Spendenquittungen erstellt und die Jahresberichte. Die Post der Kinder aus Mexiko wird noch erwartet. Sobald die Post hier ist, werden die Briefe schnellstmöglich übersetzt und zu den Paten geschickt. Die Kinderpost aus Georgien und den Philippinen ist bereits verschickt. Im Januar wird auch wieder unsere Obdachlosenhilfe in Deutschland organisiert. Zusätzlich wird die Projektarbeit in Georgien, Philippinen und Mexiko wie gewohnt über unser Projekthaus Zweibrücken organisiert. Hier ist immer viel Arbeit und jede ehrenamtliche Hand (wie Fördermitglieder) ist herzlich willkommen.

-In Georgien wird im Januar die Weihnachtsfeier vorbreitet. Hier ist der orthodox. Kalender zuhause. Man feiert Weihnachten am 07. Januar. Zusätzlich zieht das DHS-Büro im Januar um. Künftig sind wir in Wasissubani (östlicher Stadtteil von Tiblis). Zusätzlich zur Projektorganisation wird es einen Jugendraum geben. Er ist geeignet für Nachhilfe, für Spiel und Spaß, Sprachkurse, Verteilungen von Hilfsgütern und dient als Schutz vor der kalten Jahreszeit. Die Winterhilfe der DHS in Georgien läuft parallel bis zum 31.01.2018. Hier geht es um den Kauf von Decken, warmer Kleidung, Lebensmitteln und um die Wohnungen auszubessern. Spenden für die Aktion kann man übrigens auch über diese Homepage (oben rechts „spenden“ klicken). Im Projekt sind derzeit 105 Kinder.

-Auf den Philippinen wird im Januar die Hilfe im Projekt modifiziert. Es geht darum mehr Schulhilfen zu organisieren, wie Nahrungsmittel. Es bereitet sich gerade eine ehrenamtliche Helfergruppe vor, um im Februar/März auf die Philippinen zu fliegen und das Team vor Ort zu verstärken. In dem Zusammenhang ist auch eine Sonderaktion für unser Inseldorf Lo-ok in Vorbereitung. Hier sind über 100 Kinder in der Versorgung durch die DHS. In Angeles haben wir aktuell 55 Patenkinder in der Versorgung. Die Hilfe konzentriert sich auf die Schulhilfe, Lebensmittelhilfen, wie Nachhilfe, Sprachkurse, Spiel- und Spaß im DHS-Haus Angeles.

-In Mexiko sind aktuell 48 Kinder im Projekt. Zur Zeit wird dort die Weihnachtsfeier vorbereitet. In Tonatico findet die Weihnachtsfeier jedes Jahr Anfang Januar statt. Die Hilfe in Mexiko konzentriert sich in erster Linie auf Schulhilfen, wie Lebensmittelhilfen.

Ob in Deutschland oder den Projekten, wir brauchen dringend mehr Patinnen und Paten, Spenderinnen und Spender, wie Fördermitglieder. Wenn Sie noch nicht bei uns sind, warum kommen Sie dann nicht einfach zu uns? Wir brauchen Sie! Und wenn Sie Freunde oder Bekannte haben, die etwas tun möchten, ob Spende, Patenschaft, Mitgliedschaft oder Ehrenamt, weisen Sie diejenige oder denjenigen bitte auf unsere Projekte hin. Jede Hilfe zählt. Weitere Infos: E-Mail: post@dhs-kinderhilfe.de, Frau Datashvili oder Telefon (+49) 0 6337/ 20 99 132.